Neue CDs:

Texte: Andreas Falentin
Wagner, Richard

Lohengrin

  • Musikalische Leitung Mark Elder
  • Darsteller Klaus Florian Vogt (Lohengrin), Camilla Nylund (Elsa), Falk Struckmann (König Heinrich), Evgeny Nikitin (Telramund), Katarina Dalayman (Ortrud), Samuel Youn (Herrrufer)
  • Medium 3 CD, AD: 2015
  • Verlag RCO Live
  • Produktnummer RCO17002, 81433701934
  • Veröffentlichungsdatum 24.3.2017
Elder geht bedächtig vor, das Vorspiel klingt eher strahlend als mystisch transzendierend. Viele schöne, nie gehörte Orchesterdetails erfreuen das Ohr. Gemischt die Qualität der Solisten: am unteren Ende der Skala die durchlispelnde und oberhalb des Mezzoforte furchtbar vibrierende Katarina Dalayman, grandios der in allen Lagen und im Umgang mit dem Text wunderbar souveräne Evgeny Nikitin. Klaus Florian Vogt in der Titelrolle bleibt ob des Timbres Geschmackssache, erfreut aber gerade im Brautgemach mit eleganter, sehr eigenständiger Phrasierung.
Martinu, Bohuslav

Greek Passion

  • Musikalische Leitung Dirk Kaftan
  • Darsteller Rolf Romei (manolios), Dschamila Kaiser (Katerina), Markus Butter /Priest Fotis), Wilfried Zelinka (Priest Gregoris), Manuel von Senden, Tatjana Myrus, Taylan Reinhard, Ivan Orescanin, Tino Sekay, Konstantin Sfiris, Dariusz Perczak, Martin Fournier, Sofia Mara, Yuan Zhang, Benjamin Plautz, David McShane
  • Medium 2 CD, AD: 2016
  • Verlag Oehms Classics
  • Produktnummer 4260034869677
  • Veröffentlichungsdatum 24.3.2017
Natürlich ist das Stück brandaktuell, schließlich geht es um selbstsüchtig und materialistisch behandelte Flüchtlinge. Zudem ist es wunderschöne Musik. Und drittens ist hier die erste, holzschnitthaftere Fassung von 1957 zu hören, die sonst nie jemand spielt. Eine durch und durch verdienstvolle Aufnahme. Und Bonn darf sich wirklich auf seinen neuen GMD freuen.
Ravel, Maurice

L' heure espagnole

  • Musikalische Leitung Asher Fish
  • Darsteller Gaelle Arquez, Julien Behr, Mathias Vidal, Alexandre Duhamel, Lionel Lhote
  • Medium CD, AD: 2016
  • Verlag BR Klassik
  • Produktnummer 4035719003178
  • Veröffentlichungsdatum 24.3.2017
Ravel hat Konjunktur wie nie. Über 40 Jahre wurde das Stück nicht aufgenommen - und jetzt kommen eine historische und drei neue Aufnahmen innerhalb eines guten Jahres auf den Markt. Diese hier ist exzellent und idiomatisch besetzt. Hinsichtlich des Dirigenten sind Zweifel zumindest erlaubt.
Mayr, Giovanni Simone

Telemaco

  • Musikalische Leitung Franz Hauk
  • Darsteller Siri Karoline Thornhill, Andrea Lauren Brown, Jaewon Yun, Katharina Ruckgaber (Sopran), Markus Schäfer (Tenor), Niklas Mallmann (Bass)
  • Medium 2 CD, AD: 2015
  • Verlag Naxos
  • Produktnummer 8.660388-89, 730099038874
  • Veröffentlichungsdatum 10.3.2017
Wussten Sie, dass Odysseus Sohn auch auf Calypsos Insel war? Wenn nicht, können Sie also in dieser wieder entdeckten, wohl leicht oratorienhaften Mayr-Oper zumindest hören, wie sich das anhören kann...
Rands, Bernard

Vincent

  • Musikalische Leitung Arthur Fagen
  • Darsteller Christopher Burchett (Vincent van Gogh), Will Perkins (Theo van Gogh), Jason Eck (Theodorus van Gogh), Kelly Kruse (Sein), Steven Linville, Laura Conyers, Adam Walton, Andrew Morstein, Christopher Grundy, Jamie Leonard
  • Medium 2 CD, AD: 2011
  • Verlag Naxos
  • Produktnummer 8.669037-38, 730099903776
  • Veröffentlichungsdatum 10.3.2017
Wieder hat Naxos im amerikanischen Musikleben gegraben und ist auf den 1934 geborenen Bernard Rands gestoßen, der bei Dallapiccola, Berio, Boulez und Maderna studiert hat und Sinn für wirkungsstarke Oberflächenkosmetik oft mit seriellen und aleatorischen Elementen verbindet. Wie sich das im Van-Gogh-Fall, mit dem er sich auch in Orchesterform mehrfach beschäftigt hat, genau klingt, weiß ich allerdings nicht zu sagen.
Beethoven, Wagner, Strauss

Arien und Szenen

  • Musikalische Leitung diverse Dirigenten
  • Darsteller Johan Botha (Tenor)
  • Medium CD, AD: 1997-2014
  • Verlag Orfeo
  • Produktnummer 4011790906126
  • Veröffentlichungsdatum 10.3.2017
Es ist schön, dass es eine CD gibt, die gemmacht worden ist, um den Tod von Johan Botha zu betrauern und, vor allem, sein Angedenken zu bewahren. Der südafrikanische Tenor war in nahezu jeder Hinsicht etwas Besonderes. Er wirkte wie ein wandelnder, voluminöser Anachronismus, mit seiner Nicht-Kenntnisnahme alles Theatralischen am Theater wie mit seiner Marotte, seine Kostüme stets selbst zu wählen und anfertigen zu lassen, was im heutigen Opernbusiness ein spektakulärer Einzelfall war. Auf der anderen Seite sang er Partien des leichteren, hohen Heldenfachs wie Stolzing, Lohengrin, Florestan oder Kaiser tatsächlich auf einem vollkommen anderen Niveau als seine Mitbewerber, nämlich klangsinnlich, subtil, wo nötig auch muskuös - aber immer hörte es sich mühelos an. Die aus Bothas Karriere fast komplett umspannenden Aufnahmen zusammengestellte CD lässt das hören, in vollem Glanz - und zeigt auch die Grenzen von Bothas Singen, gesetzt durch ein offenbar nicht durchbrechbares, die Dynamik der großen Kompositionen aufweichendes Phlegma. Gesangstechnisch hören wir hier mit Sicherheit einen der größten Tenöre der letzten 50 Jahre.
Donizetti, Gaetano

La Favorita

  • Erstveröffentlichung 2003 (auf CD)
  • Musikalische Leitung Angelo Questa
  • Darsteller Giulio Neri (Baldassare), Gianni Raimondi (Fernando), Fedora Barbieri (Leonora), Carlo Tagliabue (Alfonso X!), Mariano Caruso (Don Gasparo), Loretta Di Lelio (Inez)
  • Medium 2 CD, AD: 1955
  • Verlag Urania
  • Produktnummer 8051773572920
  • Veröffentlichungsdatum 8.3.2017
Das Original war französisch, von der italienischen Version dürfte es keine ähnlich furios gesungene Aufnahme geben wie diese über 60 Jahre alte Wiederveröffentlichung. Die Energie, mit der Barbieri, Raimondi, Neri und besonders Tagliabue ihre Rollen ausfüllen, beeindruckt stark - trotz des erbärmlich geschmacklosen Re-Issue-Covers
Bellini, Vincenzo

Adelson e Salvini

  • Musikalische Leitung Daniele Rustioni
  • Darsteller Simone Alberghini (Adelson), Daniela Barcellona (Nelly), Enea Scala (Salvini), Maurizio Muraro (Bonfacio), Rodion Pogossov (Colonel Struley), David Soar (Geronio), Kathryn Rudge (Fanny), Leah-Marian Jones (Madama Rivers)
  • Medium 2 CD, AD: 2016
  • Verlag Opera rara
  • Produktnummer ORC 56, 792938005621
  • Veröffentlichungsdatum 3.3.2017
Bellinis fast nie aufgeführter, noch nie im Studio aufgenommener Erstling, eine überraschend augenzwinkernde Drei- bis Fünfecksgeschichte, wie üblich bei Opera Rara sehr sorgfältig produziert.
mehr