Neue DVDs:

Texte: Andreas Falentin
Bizet, Georges

Le Pecheurs de Perles

  • Aufführungsort MET, New York, 2016
  • Musikalische Leitung Gianandrea Noseda
  • Inszenierung Penny Woolcock
  • Bildregie Matthew Diamond
  • Darsteller Diana Damrau (Leïla), Matthew Polenzani (Nadir), Mariusz Kwiecien (Zurga), Nicolas Teste (Nourabad)
  • Medium DVD, 120 min. (auch als blu-ray)
  • Verlag Warner Classics
  • Produktnummer 0190295893613
  • Veröffentlichungsdatum 20.1.2017
Eigentlich eine perfekte Oper: die Frau, die den zwei sie liebenden Männern sagt, sie müssten die Sache unter sich ausmachen, sie würde jedes Ergebnis akzeptieren. Dazu das im Frankreich des späten 19. Jahrhunderts beliebte exotische Setting, hier auf Sri Lanka. Regisseurin Penny Woolcock ist spürbar und nicht immer geschmackssicher vom Tsunami 2004 inspiriert. Noseda dirigiert toll, die Sänger tragen an ihren Rollen nicht schwer und vermögen sie musikalisch eigenständig zu gestalten, auch wenn es mit dem Französischen leicht hapert.
Braunfels, Walter

Ulenspiegel

  • Aufführungsort Tabakfabrik Linz, 2014
  • Musikalische Leitung Martin Sieghart
  • Inszenierung Roland Schwab
  • Darsteller Marc Horus (Ulenspiegel), Christa Ratzenböck (Nele), Joachim Goltz (Profos), Hans-Peter Scheidegger (Klas), Andreas Jankowitsch (Jost) u.a.
  • Medium DVD, 129 min.
  • Verlag Capriccio
  • Produktnummer C9006, 845221090061
  • Veröffentlichungsdatum 13.1.2017
Ersteinspielung dieser frühen, fast brachial martialischen Braunfels-Oper, Beleg für eine Berauschung durch die Kriegsidee, die im Uraufführungsjahr 1912 auch und gerade unter deutschen Künstlern und Intellektuellen wohl zum guten Ton gehörte.
Händel, Georg Friedrich

Theodora

  • Aufführungsort Paris, Theatre de Champs-Elysee, 2015
  • Musikalische Leitung William Christie
  • Inszenierung Stephen Langridge
  • Bildregie Olivier Simmonet
  • Darsteller Katherine Watson (Theodora), Philippe Jaroussky (Didymus), Stéphanie d’Oustrac (Irene), Callum Thorpe (Valens), Kresimir Spicer (Septimius)
  • Medium 2 DVD, ca. 180 min.
  • Verlag Erato
  • Produktnummer 0190295889906
  • Veröffentlichungsdatum 13.1.2017
Wohl in keinem anderen Oratorium hat Händel sich so intensiv mit dem Christentum auseinandergesetzt. Er hat wohl kaum innigere Musik geschrieben. William Christie hat auch die bisherige Referenzaufnahme des Stückes dirigiert (mit Dawn Upshaw, Lorraine Hunt und David Daniels), mit Katherine Watson scheint der Alte-Musik-Szene ein neuer Star zuzuwachsen.
Rossini, Gioacchino

Armida

  • Aufführungsort Opera Ghent, 2015
  • Musikalische Leitung Alberto Zedda
  • Inszenierung Mariame Clement
  • Bildregie Jan Bosteels
  • Darsteller Carmen Romeu (Armida), Enea Scala (Rinaldo), Robert McPherson (Gernando / Ubaldo), Dario Schmunck (Goffredo / Carlo), Leonard Bernad (Idraote / Astarotte), Adam Smith (Eustazio)
  • Medium 2 DVD, 162 min. (auch auf blu-ray)
  • Verlag Dynamic
  • Produktnummer 37763, 8007144377632
  • Veröffentlichungsdatum 13.1.2017
Unbekannter ernster Rossini mit einem begnadeten Altmeister am Pult und einer gut aussehenden Könnerin in der Titelrolle
Donizetti, Gaetano

Roberto Devereux

  • Aufführungsort Teatro Carlo Felice, Genua, 2016
  • Musikalische Leitung Francesco Lanzillotta
  • Inszenierung Alfonso Antoniozzi
  • Darsteller Mariella Devia (Elisabetta), Sonia Ganassi (Sara), Stefan Pop (Roberto), Mansoo Kim (Herzog von Nottingham), Alessandro Fantoni (Lord Cecil), Claudio Ottino (Sir Gualtiero Raleigh), Matteo Armanino (A page), Loris Purpura (Diener)
  • Medium DVD, 131 min. (auch als blu-ray und CD)
  • Verlag Dynamic
  • Produktnummer 8007144377557
  • Veröffentlichungsdatum 9.12.2016
Seinerzeit hat Christoph Loy mit Edita Gruberova am Münchner Nationaltheater ein erschütternd tiefes Porträt der so einsamen wie machtbesessenen Königin Elisabeth erarbeitet. Das darf man bei der Genueser Produktion kaum erwarten, wohl jedoch exemplarischen Belcanto-Gesang in den beiden weiblichen Hauptrollen, dazu szenisch eine Orgie des sogenannten guten Geschmacks.
Boito, Arrigo

Mefistofele

  • Aufführungsort Nationaltheater München, 2015
  • Musikalische Leitung Omer Meir Wellber
  • Inszenierung Roland Schwab
  • Darsteller René Pape (Mefistofele), Joseph Calleja (Faust), Kristine Opolais (Margherita), Karine Babajanyan (Elena), Heike Grötzinger (Marta), Andrea Borghini (Wagner), Rachael Wilson (Pantalis), Joshua Owen Mills (Nerèo)
  • Medium DVD, 140 min. (auch als blu-ray)
  • Verlag C Major
  • Produktnummer 739208, 814337013929
  • Veröffentlichungsdatum 25.11.2016
Faust in Lack und Leder, handwerklich ordentlich, aber ein wenig sensationslüstern inszeniert, spritzig, phasenweise ein wenig routiniert dirigiert. Ein Anschaffungsgrund sind die Sänger, besonders die beiden Herren in den Hauptrollen, wobei Pape auch darstellerisch die Sau rauslässt. Mephisto ist eben kein Gurnemanz!
Yates, Martin

Elizabeth

  • Aufführungsort Royal Opera House London, 2016
  • Musikalische Leitung Martin Yates
  • Inszenierung Will Tuckett (Choreo), Alasdair Middleton
  • Darsteller Zenaida Yanowsky, Carlos Acosta (Tänzer), Laura Caldow, Sonya Cullingford, Julia Righton (Schauspieler), David Kempster (Bariton), Raphael Wallfisch (Cello)
  • Medium DVD, 93 min.
  • Verlag Opus Arte
  • Produktnummer OA1214D, 809478012146
  • Veröffentlichungsdatum 25.11.2016
Kein Musical, aber eine Mischform, Pas de Deux trifft well made Play trifft Kammermusik zu einer Originalkomposition und -choreographie mit sehr renommierten Interpreten, kreisend um die historische Figut Elisabeth I.
Donizetti, gaetano

Roberto Devereux

  • Aufführungsort Teatro Real de Madrid, 2015
  • Musikalische Leitung Bruno Campanella
  • Inszenierung Alessandro Talevi
  • Bildregie Stephane Lebard
  • Darsteller Mariella Devia (Elizabeth, Queen of England), Marco Caria (Duke of Nottingham), Silvia Tro Santafe (Sara, Duchess of Nottingham), Gregory Kunde (Robert Devereux, Earl of Essex), Juan Antonio Sanabria (Lord William Cecil) & Andrea Mastroni (Sir Walter Raleigh)
  • Medium DVD, 137 min. (auch als blu-ray)
  • Verlag BelAir classiques
  • Produktnummer BAC130, 3760115301306
  • Veröffentlichungsdatum 11.11.2016
Die Tudor-Opern von Donizetti verlangen Virtuosinnen mit großer Ausstrahlung und Mut zu Alter und Häßlichkeit. Mariella Devia ist so jemand. Die Produktion aus Madrid könnte also durchaus was sein...
mehr